Page 16

Porsche Times Dresden

Porsche Markenbotschafterin Angelique Kerber im Interview. 1. NUMMERBereits mit drei Jahren haben Sie damit begonnen, Tennis zu spielen. Was hat Ihre Leidenschaft für diesen Sport entfacht? In meiner Familie war Tennis immer ein The-ma, dementsprechend kam ich schon früh in Kontakt mit dem Sport. Da war es für mich ganz natürlich, auch mal den Schläger in die Hand zu nehmen und Bälle zu schlagen. Ich habe Tennis also quasi spielend erlernt. An einen bestimmten Moment, der bei mir diese Leidenschaft ausgelöst hat, kann ich mich nicht erinnern – Tennis hat für mich schon immer dazugehört. Gibt es Vorbilder, die Sie auf Ihrem Karriereweg beeinflusst haben? Mein großes Vorbild war und ist Steffi Graf. Ich habe sie schon als Kind bewundert und schaue auch heute noch zu ihr auf. Was sie erreicht hat, ist fantastisch. Im Frühjahr habe ich sie in Las Vegas besucht. Wir haben zusammen trainiert und sie hat mir viele gute Ratschläge gegeben. Das war ein unvergessliches Erlebnis. Ich finde aber, dass viele Menschen, die einen umgeben, eine Inspirationsquelle sein können – damit meine ich nicht nur Tennisspieler. PORSCHE A 16 KTUELL Sie möchten die herausragenden Spielfähig-keiten von Angelique Kerber live erleben? Vom 22. bis 30. April 2017 treten die besten Spielerinnen der Welt gegeneinander an: beim 40. Porsche Tennis Grand Prix in der Porsche-Arena in Stuttgart. Mehr Details erfahren Sie auf www.porsche-tennis.de.


Porsche Times Dresden
To see the actual publication please follow the link above