Page 14

Porsche Times Dresden

PORSCHE A 14 KTUELL SICHERE PERFORMANCE IM GRENZBEREICH. Der neue Sportmodus des Porsche Stability Management. Porsche fahren fasziniert – überall, zu jeder Zeit. Doch der wahre Charakter eines echten Sportwagens zeigt sich erst auf der Rennstrecke. Hier hilft der neue Sportmodus des Porsche Stability Management (PSM) ambitionierten Fah-rern dabei, den eigenen Grenzbereich auszuloten – und atemberaubenden Fahrspaß zu erleben. Selbst für profes-sionelle Fah-rer ist es niemals einfach, das volle Potential eines Porsche auszuschöpfen. Der neue PSM Sportmodus bietet jedem Porsche Fahrer die Chance, dieses beein-druckende Erlebnis zu genießen – in einem sicheren Rahmen. Zweieinhalb Jahre hat die Entwicklung von PSM Sport gedauert. Unzählige Testkilometer auf verschiedens- ten Rennstrecken, auf trockener und nasser Fahrbahn, auf Schnee und Eis waren nötig, bis alle Parameter so fein abgestimmt waren, dass das Ergebnis sowohl den umfassenden Fahrmanöverkatalog von Porsche als auch die hohen Funktionsansprüche erfüllt. Seit der Einführung des Macan GTS, der jüngsten 911 Generation sowie des Porsche 718 Boxster und 718 Cayman steht PSM Sport zur Verfügung. Als Bestandteil des Sport Chrono Pakets ermöglicht es auf den unterschiedlichsten Fahrbahnoberflächen eine deutlich sportlichere Fahrweise, bei der das PSM im Hintergrund aktiv bleibt. Sein wahres Potential offenbart der neue PSM Sportmodus im Grenzbereich: Hier gehört der Wechsel von stabiler zu instabi-ler Straßenlage und die damit verbundene Gierbeschleunigung zu den größten He- rausforderungen. Die Gierbeschleunigung beschreibt die Stärke des Impulses, mit dem ein Übersteuern einsetzt – fällt sie zu heftig aus, lässt sich das Fahrzeug kaum Porsche Macan GTS · Kraftstoffverbrauch (in l/100 km): innerorts 11,8–11,4 · außerorts 7,8–7,4 · kombiniert 9,2–8,8; CO2-Emissionen kombiniert 215–207 g/km


Porsche Times Dresden
To see the actual publication please follow the link above