Page 17

Porsche Zentrum Dresden - Porsche Times 02/17

Lenkrad angepassten Schaltpaddles. Bei sportlicher Fahrweise mit manuellem Schalten ein Plus an Reaktionsschnellig- keit, Sicherheit und Fahrspaß. Noch Porsche typischer: der Mode-Schalter aus dem Supersportwagen. Ergonomisch griffbereit an der Lenkradnabe etwa auf der Position auf vier Uhr. Über ihn steuert der Fahrer eines 718 Boxster, 718 Cayman oder 911 die Funktionen des Sport Chrono Paketes. Die vier Programme: „Normal“, „Sport“, „Sport Plus“ und „Individual“. Die letztgenannte Einstellung ermöglicht es dem Fahrer – je nach Ausstattung – sein ganz individuelles Setup, beispielsweise von PASM, PDK-Schaltstrategie oder PORSCHE CHRONIK 17 MEHRWERT- STEUER. Die neue Lenkradgeneration von Porsche. Sportabgasanlage, zu konfigurieren. Eine im Drehschalter integrierte LED zeigt den aktuell gewählten Modus an. Die Sportwagen mit Doppelkupplungsge-triebe haben vom 918 Spyder zusätzlich den mittleren Sport Response Button über-nommen, über den der Fahrer Antriebs- und Fahrwerksregelsysteme etwa vor einem Überholvorgang auf erhöhte Performance konditioniert. Adrenalin für den Antrieb: Für rund 20 Sekunden stellen sich die Turbo-lader danach auf maximale Leistung und das PDK wählt den optimalen Gang für spontane Beschleunigung. Der Motor spricht spon-taner auf Gaspedalbefehle an und erreicht schneller seine maximale Leistung. Als Sportwagen mit vier Türen haben auch der Macan und der Panamera das 918 Lenkrad-konzept adaptiert. Beim Gran Turismo sogar in zwei Ausführungen: Bei den konventionell nur von einem Verbrennungsmotor angetriebenen Varianten bedient der Fahrer über die Schalt-paddles und gegebenenfalls den Mode-Schalter die gleichen Funktionen wie bei den Zweitürern. Anders die Gran Turismo mit Hybridantrieb: Über den Mode-Schalter werden hier neben den „Sport“-Programmen hybrid-spezifische Einstellungen ausgewählt. Der Effekt beim Druck aufs zentrale Knöpfchen bleibt indes der gleiche wie bei jedem anderen Porsche mit Sport Chrono Paket: Der Sportwagen spannt die Muskeln und gibt alles. Der Fahrer hat es in der Hand.


Porsche Zentrum Dresden - Porsche Times 02/17
To see the actual publication please follow the link above