Page 4

Porsche Times Dresden

ABGEDUNKELTE HECKLEUCHTEN SCHWARZ GEHALTENER TARGA BÜGEL AUS INNEREM ANTRIEB. Die neuen 911 GTS Modelle. Die Stimme im Kopf, die uns anfeuert. Der Ehrgeiz, alles zu geben. Der unstillbare Hunger nach mehr. Es ist genau dieser innere Antrieb, der sich in den neuen 911 GTS Modellen manifestiert. Sie sind gemacht für alle, die nie genug bekommen. Von Adrenalin. Von Fahrspaß. Von An-bremsen, Runterschalten, Einlenken, Lenkradfreigeben, Gasgeben. GTS. Das sind drei Buch-staben, die 1963 zum ersten Mal im 904 GTS Aufsehen erregten. Ihre aktuellste Ausprägung präsentiert sich willensstärker denn je. Die neuen Porsche 911 GTS Modelle begeistern in fünf aufregenden Varianten: als 911 Carrera GTS mit Heck- antrieb, 911 Carrera 4 GTS mit Allradantrieb – jeweils als Coupé und Cabriolet – und als 911 Targa 4 GTS mit Allradantrieb. Neu entwickelte Turbolader steigern die Leistung des 6-Zylinder-Biturbo-Boxermotors auf 331 kW (450 PS). Somit bieten die neuen 911 GTS Modelle ein sportliches Plus von 22 kW (30 PS) im Vergleich zu den 911 Carrera S Modellen. Alle Varianten gibt es mit manuellem 7-Gang-Schaltgetriebe oder optional mit Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK). Schnellster Sprinter ist der 911 Carrera 4 GTS: Mit Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK) und serienmäßigem Sport Chrono Paket beschleunigt er in 3,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Endgeschwindigkeit liegt bei jedem 911 GTS Modell jenseits der 300-km/h-Marke. Spitzenreiter ist mit 312 km/h der 911 Carrera GTS mit Schaltgetriebe. Im Interieur setzen eine hochwertige Ausstattung in Alcantara®, Zierleisten in schwarz eloxiertem Aluminium und weitere Details unverwechselbare Akzente. Die zentral in die Armaturentafel integrierte Stoppuhr des Sport Chrono Paketes, das GT-Sportlenkrad und Sportsitze Plus sorgen für unmissverständliche Motorsportgefühle. Noch enger wird die Verbindung zwischen Fahrer und Fahrzeug durch das serienmä-ßige Connect Plus-Modul, das die beste-henden 20-ZOLL 911 TURBO S RAD MIT ZENTRALVERSCHLUSS IN SCHWARZ (SEIDENGLANZ) 44 MM BREITERES HECK SPORTDESIGN BUGTEIL Porsche 911 Carrera GTS · Kraftstoffverbrauch (in l/100 km): innerorts 12,9–10,7 · außerorts 7,3–6,9 · kombiniert 9,4–8,3; CO 2-Emissionen kombiniert 212–188 g/km Porsche 911 Carrera GTS Cabriolet · Kraftstoffverbrauch (in l/100 km): innerorts 12,9–10,8 · außerorts 7,3–7,0 · kombiniert 9,4–8,4; CO2-Emissionen kombiniert 214–190 g/km Porsche 911 Carrera 4 GTS · Kraftstoffverbrauch (in l/100 km): innerorts 13,0–10,9 · außerorts 7,4–7,1 · kombiniert 9,5–8,5; CO2-Emissionen kombiniert 216–192 g/km Porsche 911 Carrera 4 GTS Cabriolet · Kraftstoffverbrauch (in l/100 km): innerorts 13,3–11,2 · außerorts 7,6–7,3 · kombiniert 9,7–8,7; CO2-Emissionen kombiniert 220–196 g/km Porsche 911 Targa 4 GTS · Kraftstoffverbrauch (in l/100 km): innerorts 13,3–11,2 · außerorts 7,6–7,3 · kombiniert 9,7–8,7; CO2-Emissionen kombiniert 220–196 g/km 4 TIMES 01/17


Porsche Times Dresden
To see the actual publication please follow the link above