Page 29

Porsche Times Dresden

Gemeinsam aktiv für die Kleinen. Wie ich lernen durfte, kann ein Porsche nicht nur seinem Besitzer viel Freude bereiten, sondern sehr wohl auch dem guten Zweck dienen. Den krönenden und bewegenden Abschluss bildete ein Event zur sozialen Unterstützung des Vereins „In Via”. Die gemeinnützige Institution fördert die Unterstützung von Frauen und Kindern, die aus einer familiär schwachen Umgebung stammen. Beeindruckt von dem unerschütterlichen Engagement des Vereins bot der Porsche Club Dresden seine Unterstützung an, es einem Teil der Kinder zu ermöglichen, sich einen Tag lang ihrer Welt zu entziehen und selbst ein „Porsche Fahrer“ zu sein. Vom Porsche Zentrum Dresden ausgehend führte die Tour durch die Innenstadt von Dresden bis zum ersten Boxenstopp, wo die Fahrer und Kinder eine Verpflegungsstati-on sowie eine Fotoaktion erwartete. Im Anschluss wurde die Tour in Richtung Schloss Rammenau fortgesetzt, wo bereits ein Picknick auf grüner Wiese sowie verschiedenste Spiele für die Kinder vorbereitet worden waren und die Erzieher auf ihre Zöglinge warteten. Zuge-geben, weitaus weniger sensible Teilnehmer als ich konnten wegen ihrer Lachfalten nicht verbergen, dass das Strahlen in den Kinderau-gen sie berührte. Ein absolut gelungener Ausflug und Abschluss der Eventreihe in 2016. Ich zeige mich beeindruckt und danke dem Porsche Club Dresden für diesen Ausflug in eine mir unbekannte Welt zu den unerforschten Facetten Sachsens und den Abwechs-lungsreichtum in so grandioser Gesellschaft. Ich freue mich schon jetzt, von den Erlebnissen 2017 zu hören. Und wer weiß, wenn ich groß bin, habe ich vielleicht nicht nur ein Flugzeug für meine Shoppingreisen, sondern auch einen schicken Porsche. Fotos: Porsche Club Dresden e. V. PORSCHE LIVE 29


Porsche Times Dresden
To see the actual publication please follow the link above